Ästhetische Zahnheilkunde

„Die Korrektur schiefstehender, verdrehter oder gekippter Zähne und die Anpassung der Zahnform und Zahnlänge dienen oft auch der optimalen Funktion.“

Mund und Zähne prägen unser Gesicht, das Wohlbefinden und die Wirkung auf andere Menschen. Das Ziel der modernen Zahnheilkunde ist ein individuelles, Ihrer Persönlichkeit angepasstes und gleichzeitig ästhetisches Ergebnis. Die Gesundheit und Funktion der Zähne und des Zahnfleischs sind dafür die erste Voraussetzung.

Planung und ästhetische Analyse

Betrachtet und analysiert wird die Symmetrie von Gesicht und Zahnreihen. Welche Zähne sind sichtbar wenn Sie lachen? Was stört Sie selbst? Werden Zahnhälse sichtbar? Ein Lächeln wird als besonders ästhetisch empfunden, wenn die Schneidekantenlinie des Oberkiefers parallel zur Unterlippe verläuft. Das Zahnfleisch sollte dabei nur wenig sichtbar sein. Als besonders attraktiv werden Schneidezähne empfunden, die etwas länger sind als die benachbarten Zähne. Diese kleine Korrektur kann einen Gesichtsausdruck bereits sehr positiv beeinflussen und verjüngen. Zahnformen können sich durch Fehlstände, Alterungsprozesse und andere Faktoren stark verändern. Ihrem Alter, Geschlecht und Wunsch entsprechend können Ihre Zähne rekonstruiert werden.

Sind die Zähne gesund, vollständig und formvollendet stützen sie den Mund und die Lippen von innen. Mundwinkel heben sich, Fältchen rund um den Mund werden geglättet. Der gesamte Gesichtsausdruck wirkt entspannt und ausgeglichen.

Ihre Wünsche werden ausführlich besprochen und mit den modernsten Behandlungsmethoden realisiert.

Erneute Therapien und Eingriffe sind durch die konsequente Durchführung modernster Behandlungsmethoden und Sanierungskonzepte für viele Jahre nicht mehr nötig. Termine nach abgeschlossener Behandlung beschränken sich zumeist auf zahnärztliche Routinekontrollen und die regelmäßige Mundhygiene- und Prophylaxekontrollen.

Wiederherstellung der natürlichen Zahnform durch Kompositrestaurationen

Moderne, extrem belastbare Komposite eignen sich hervorragend für kleinere Füllungen und die natürlich wirkende Wiederherstellung der Zähne. Ein abgebrochener Schneidezahn oder kleinere Defekte können mit diesem Material in einer zuverlässigen, etwas zeitaufwendigen Schichttechnik perfekt rekonstruiert werden. Die Komposite bestehen zu 80% aus kleinen Keramik-, Glas- und Quarzpartikeln und zu 20% aus Kunststoff. Sind sie verarbeitet und gehärtet, konturiert und poliert, wirken sie so natürlich, dass sie von der natürlichen Zahnhartsubstanz nicht zu unterscheiden sind.

Die von Dr. Römer ausgewählten und verwendeten Kompositmaterialien sind besonders abriebsfest und halten hohen mechanischen Belastungen stand. Sie werden in vielen Schichten langsam eingebracht und ausgehärtet. Jede Schicht ist ca. 1 – 2mm breit. Dadurch wird die Schrumpfung, die durch die Aushärtung eintritt, reduziert. Im Seitenzahnbereich werden die Kauflächen möglichst naturgetreu rekonstruiert.
Insbesondere neueste Nanotechnologie, verbunden mit neuesten Erkenntnissen der Adhäsivtechnologie versprechen extrem dauerhafte und dichte Restaurationen. Kompositrestaurationen sind bei geringem Zahnhartsubstanzverlust eine kostengünstige Alternative zu Gold und Keramik.

Wiederherstellung der natürlichen Zahnform durch vollkeramische Versorgungen

Veneers und Laminates bieten die Chance, durch feinste, hauchdünne Restaurationen Zahnvolumen und Zahnform wiederherzustellen. Veneers sind zarte Keramikschalen aus Hightech-Keramiken, die auf die Zähne aufgeklebt werden.

Ursachen für den Verlust von Zahnvolumen:

  • Nächtliches Zähneknirschen ausgelöst durch innere Anspannung und Stress
  • Genuss saurer Speisen wie Säfte, Zitrusfrüchte, Wein etc.
  • Hochabrasive Zahnpasten, die weiße Zähne durch regelmäßiges Putzen versprechen
  • Normaler Alterungsprozess
  • Essstörungen wie z.B. Bulimie

Veneers eignen sich besonders zur ästhetischen Versorgung und funktioneller Herstellung bei:

  • einzelnen, stark verfärbten Zähnen
  • zu großen Zahnabständen
  • Zahnfehlstellungen
  • Zahnlücken
  • Absplitterungen an den Zähnen
  • Verlust von Zahnform und Zahnvolumen
  • Kaschieren von fehlerhaft angelegten Zähnen (Zapfenzähne) und Hypoplasien (Zahnmissbildungen)

Eine zuverlässige Befestigung durch neueste Adhäsivtechnologie (Klebetechnik) und Kompositen ist zahnsubstanzschonend. Mit Veneers werden Zähne ohne Metall und ohne sichtbare Ränder perfekt gestaltet. Der Übergang der Restaurationen mit Veneers zu vollkeramischen Teilkronen oder Kronen ist defektorientiert und daher fließend. Man ist also in der Lage minimalinvasiv im Bezug auf die Zahnhartsubstanz tätig zu sein.

Die restaurierten Zähne vermitteln Ihnen und dem Betrachter ein völlig natürliches Gefühl, das mit keinem anderen Werkstoff zu erreichen ist. Veneers aus modernen Hightech-Keramiken sind in höchstem Maße farbbeständig und zeigen auch nach Jahren im Mund keine größeren Verschleißerscheinungen als die eigene Zahnhartsubstanz.

Bleaching (Aufhellen der Zähne)

Strahlende, helle Zähne lassen Ihr Gesicht jünger und vitaler erscheinen. Gepflegte Zähne stehen für Erfolg und Sympathie. Ihr Lachen mit gesunden und weißen Zähnen wirkt sympathisch und ansprechend. Manche Produkte, die Sie selbst kaufen und anwenden können, wecken die Vorstellung, dass Bleaching schnell und problemlos alle Zähne aufhellt. Richtig ist, dass erst die individuellen gesundheitlichen Voraussetzungen abgeklärt werden müssen, damit das Ergebnis glücklich macht. Dies kann bedeuten, dass verschiedene Methoden kombiniert werden, um alle Zähne wirklich weiß erscheinen zu lassen. Manche Methoden können Sie zu Hause anwenden, manche können nur von einem Zahnarzt durchgeführt werden.

Bleaching ist bei schonender und fachkundiger Durchführung der einzelnen Schritte für Zahnhartsubstanz und Zahnfleisch unbedenklich. Wichtig für den Erfolg ist: Zähne und Zahnfleisch müssen gesund sein. Zahnbleichungen sollten Sie möglichst immer vor eventuellen Sanierungen durchführen lassen, da Kronen, Brücken und Inlays nicht aufgehellt werden können.

Wenden Sie sich einfach an Dr. Römer. Er analysiert Ihre Voraussetzungen und stellt Ihnen Ihr individuelles Bleaching Programm zusammen.